Wissenswertes

Wussten Sie, dass das Mineralheilbad St. Margrethen bereits im Jahr 1680 erstmals erwähnt wurde? Und wussten Sie, dass unser Mineralwasser aus einer Quelle im Appenzell stammt und seit Jahrhunderten langsam aber stetig in einem unterirdischen Wasserlauf zu Tal nach St. Margrethen fliesst? Erfahren Sie hier mehr über die bemerkenswerte Geschichte unseres Mineralheilbads.

Geschichte

Das Mineralheilbad St. Margrethen wird erstmals 1680 erwähnt. Das damalige Badehaus war ein kleines Holzhaus, welches zu einem Hotel gehörte. Damit beschreibt es wohl auch eine Attraktion im frühen Tourismus. Badezuber lockten die Gäste und versprachen wohl damals schon Entspannung und Erholung. Im Jahre 1902 wurde modernisiert. 16 Gussbadewannen versprachen Luxus und mit Therapieräumlichkeiten eine Rundumversorgung. Bis zum Neubau im Jahre 2016 wurde das Bad laufend erweitert. Freibäder folgten Hallenbädern, ein Saunapark den Sprudelbädern.

Menschen mit Beeinträchtigung

Menschen mit Einschränkungen in der Mobilität finden im Mineralheilbad St. Margrethen in alle Bereiche barrierefreien Zugang. Es stehen Umkleiden zur Verfügung, die für die Verwendung mit Rollstuhl gut geeignet sind. Alle Stockwerke sind mit Lift zu erreichen. Wenden Sie sich bitte an unser Personal im Eingangsbereich oder an den Bademeister. Um unseren Gästen mit eingeschränkter Mobilität einen optimalen Service bieten zu können, bitten wir Gruppen um frühzeitige Anmeldung des Besuchs.

Kinder

Kinder unter 3 Jahren haben keinen Zutritt. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind uns in Begleitung erwachsener Personen in allen Bereichen des Mineralheilbads St. Margrethen herzlich willkommen.

FAQ - Gutscheine

Gutscheine sind Wertkarten, die bis 3 Jahre ab Ausstellungsdatum Gültigkeit haben.

Die Gutscheine beziehungsweise Wertkarten können an der Kasse des Mineralheilbads St. Margrethen erworben werden.

Gutscheine und Wertkarten können im Online-Shop gegen Bezahlung mit Kreditkarte gekauft und per Post bestellt, oder bei Bedarf ganz bequem via Print@Home selbst ausgedruckt werden.

Für Gutscheine auf Rechnung berechnen wir Ihnen einen Aufschlag von 5 Franken.

Hausordnung

Für die aktuelle Version unserer Hausordnung vom 22. Oktober 2019 klicken Sie bitte hier.

Medienanfragen & Sponsoring

Mineralheilbad St. Margrethen
Walzenhauserstrasse 2, 9430 St. Margrethen, Schweiz
marketing@mineralheilbad.chT +41 71 747 4002