Mineralheilbad St. Margrethen
Die Natur Kraft Quelle

Finnische Sauna

In der Finnischen Sauna schwitzen Sie bei hohen Temperaturen und geringer Luftfeuchtigkeit. Wasseraufgüsse auf die geheizten Steine erzeugen zusätzlich heisse Dampfstösse. Ihre Hautporen öffnen sich und Ihr Körper reagiert mit Schwitzen. Diese Schwitzphase ist wie ein künstliches Fieber, Ihr Körper versucht die Temperatur zu regulieren.